Please Log In or Register Now for full functionality.

LinkedIn YouTube Twitter Facebook Newsletters

Hilfe?

Support

Behind the Scenes: Unsere Autoren – Jens Buchert

In unserer neuen Rubrik „Behind The Scenes“ rücken wir unsere Komponisten ins Rampenlicht! Wir möchten nicht nur die Musik unserer Autoren vorstellen, sondern auch einen Einblick in die Vita und Referenzen gewähren. Heute stellen wir Jens Buchert vor.



Jens Buchert ist seit über 25 Jahre in der elektronischen Musikszene als unverwechselbarer Composer, Videoartist und Klangtüfttler in seinem „Klangraumschiff“ fleißig unterwegs, wie schon ein paar seiner zahlreichen Alben und Projekte „Fruit Machine“, „Sunrider“, „Amberland“, „Electronic Space Odyssey“, „Liquid“, „Interstellar“, „Gravity“ oder „Lifecode“ beweisen. Seine Titel waren auf allen namhaften Compilations und Sendungen wie der BR-Space Night, MTV Chilloutzone, HR-Flowmotion, Cafe Del Mar oder der Klassik-Lounge vertreten. Sein Sound kommt aus anderen Welten: Der Stuttgarter hat den Hang zum Sphärischen und das Händchen zum Hit – und schafft es dabei immer, einen neuen, magischen Ansatz zu finden. Downbeat trifft auf Ambient, Electronica auf Chill House – seine Arrangements lassen den Beat mal schneller, mal langsamer zu kompakten Lounge-Sets anschwellen. Hits wie „Aerosol“, „Aeon In Motion“ oder „Aquanaut“ haben nicht nur den deutschen Downbeat in neue Galaxien befördert, der „Sound Wizard“ ist auch international ein gefeierter Produzent.

+ + +

FÜNF FRAGEN AUS DER PRODUCTION MUSIC

Production Music ist…
…wie das Salz in der Suppe! Die Musik- und Soundkreationen, die bewegte Bilder größer, greifbarer, emotionaler und plastischer werden lassen.

Beschreibe Deine Musik in 3 Worten und was macht sie einzigartig:
Emotionale Elektronische Klangreisen / Sie transportiert meine Ideen, persönliche Emotionen und Gedanken transformiert als Melodien, Harmonien und Schwingungen – meine Vorstellung von Musik.

Wer oder was inspiriert Deine Musik?
Musik ist mein Lebenselixier, mein Lebensmittelpunkt, die durch Erlebnisse und Stimmungen in der Natur, meine Faszination für Science Fiction oder durch Träume und meine emotionalen Antennen inspiriert wird.

Welchen Soundtrack/Album hättest Du gerne selber geschrieben und warum?
Gibt es eigentlich nicht, da ich vor jedem Soundtrack oder Album Respekt habe und nie behaupten würde, es besser zu machen. Aber den Wunsch(-Traum) für einen Science Fiction-Film á la Avatar, Blade Runner oder Solaris den Soundtrack zu schreiben und zu kreieren ist groß!

Woran arbeitest Du gerade?
Momentan begebe ich mich langsam in die Endphase des Kreierens meines nächsten Klangreise-Albums, das sich irgendwo zwischen Techhouse, Ambient und retrospektiver Elektronischer Musik bewegen wird.

+ + +

ALBEN IN DER WCPM LIBRARY:

Referenzen:

BR Space Night

+ + +

Für Lizenzierung oder sonstige Anfragen kontaktiert uns unter Tel. +49 (40) 441802-26.

Posted on Januar 15, 2019 in News.

Behind the Scenes: Unsere Autoren – Jens Buchert